Previous
Next
titel_fussballmuseum

Dauerausstellung, Sonderausstellungen, Eventflächen
7.000 Quadratmeter

Gewonnener Wettbewerb

Lead Agentur: Triad Berlin

2008–2011

Ziel des Deutschen Fußballmuseums ist es, das Phänomen Fußball und seine Faszination mitreißend zu inszenieren. Das Haus macht emotional geladene Geschichte erlebbar und zelebriert die Freude am Fußball. Die Leitidee und das Motto des Museums orientieren sich an dem Anspruch, der zentrale Erinnerungsort des deutschen Fußballs zu sein.

Die inszenatorische Leitidee „90 Minuten Fußball erleben“ wird auf drei Etagen lebendig. Die Besucher*innen durchlaufen die Themenbereiche: Vor dem Spiel, Erste Halbzeit, Halbzeitpause, Zweite Halbzeit und Nach dem Spiel. Konzeptionell gehen museale, interaktive und mediale Formate ineinander über und ein dreidimensionaler Ballschweif verbindet alle Bereiche und Etagen miteinander.

Vorskizzen

Unsere vision: Das Museum als interaktive
Besucherattraktion gestalten. Leidenschaft, Emotion und Edutainment vereinen – die
Freude am Fußball zelebrieren.
Gesellschaftliche Verantwortung und
sportliche Bedeutung des DFB übersetzen.

Auszug aus dem Konzept

Modellfotos

Grundriss

Tobias Kunz
 
Möckernstraße 68
D-10965 Berlin
Tel. +49 174 1562643